Immobilien Rendite Rechner

Lohnt sich der Immobilienkauf?

Erhalte eine schnelle Einschätzung darüber, ob sich der Immobilienkauf für dich lohnt. Mit dem Immobilien Rendite Rechner dauert das keine 5 Minuten.

immobilien-rendite-rechner-mockup (1)

Makler haben andere Anreize als du. Sie tendieren dazu die Immobilie besser dazustellen, also sie in Realität ist. Es geht um viel Geld. Mit dem Immobilien Rendite Rechner erhältst du einen Vorsprung, den du in den Verhandlungen nutzen kannst.

Carlos Link-Arad, Co-Founder

Berechne deine Rendite.
In 5 Minuten.

Erhalte eine erste Einschätzung in Echtzeit.

Trage in dein Tool einfach die wichtigsten Eckdaten zur Immobilie ein. Du erhältst schnell eine erste Indikation zur Rentabilität deines Immobilien-Investments.

Das kann der Rechner

Das kann der Rechner nicht

immobilien-rendite-rechner-mockup (1)

Der beste Überblick, den du kriegen kannst.

Die besten Entscheidungen triffst du, wenn du weißt worum es geht. 

Intelligenter Vergleich auf Basis aktueller Daten.

Du willst wissen, wie der Kaufpreis im Vergleich zu anderen Immobilien in deiner Lage ist? 

Kein Problem. Wir haben einen Datenraum eingerichtet, der sich je nach Bundesland und Immobilienart automatisch aktuelle Zahlen zieht. Die Funktion verschafft dir Vorteile bei der Kaufpreisverhandlung.

immobilien-rendite-rechner-mockup (1)

Immobilien Rendite Rechner - FAQ

Darauf lässt sich leider keine pauschale Antwort geben. Die „richtige“ Höhe der Rücklage wird maßgeblich vom Zustand, dem Alter und der Ausstattung der Immobilie beeinflusst.

Eine Methode, die häufig bei der Berechnung der passenden Instandhaltungsrücklage Anwendung findet, ist die Berechnung nach der Petersschen Formel. Dabei nimmt man die reinen Herstellungskosten der Immobilie (ohne Erschließungs- und Grundstückskosten) x1,5 und teilt diesen Wert anschließend durch 80 Jahre. Für eine Eigentumswohnung geht man zusätzlich davon aus, dass ca. 70% der Instandhaltungskosten dem Gemeinschaftseigentum (vereinfacht: der Anteil, der allen Eigentümern einen Eigentümergemeinschaft gehört) zugeordnet werden können und die restlichen 30% auf das Sondereigentum (vereinfacht: der Anteil, der nur dem Wohnungseigentümer gehört) entfallen.

Hier ein kurzes Beispiel:

  • Angenommene Herstellungskosten pro m² Wohnfläche: 3.000 Euro
  • (3.000 Euro x 1,5) / 80 Jahre = 56,25 Euro / m² / Jahr
  • 56,25 Euro * 70% (für Gemeinschaftseigentum) = 39,38 Euro / m² / Jahr -> (3,28 Euro / Monat) 
  • 56,25 Euro * 30% (für Sondereigentum) = 16,88 Euro / m² / Jahr -> (1,41 Euro / Monat)

Unter dem Begriff Hausgeld oder Wohngeld versteht man die monatliche Vorauszahlung eines Wohnungseigentümers, um die anteiligen laufenden Kosten der Gemeinschaft zu decken. Es umfasst sämtliche Betriebskosten für die Bewirtschaftung der Immobilie. Dabei gibt es zum einen Kosten, die auf den Mieter umgelegt werden können, die sogenannten „umlagefähige Kosten“ (z.B. für die Heizung, Wasser, Abwasser, Hausbeleuchtung, Hausmeister oder Gartenpflege). Zum anderen gibt es „nicht umlagefähige Kosten“, die der Eigentümer selbst zu tragen hat (z.B. Kosten für die Instandhaltung und Instandsetzung oder das Verwalterhonorar).  

Die Wohngebäudeversicherung – Schutz vor Feuer, Wasser, Sturm und Hagel ist für Immobilienbesitzer unverzichtbar. Sie deckt Schäden aus Gefahren ab, deren Zerstörungspotential so groß ist, dass sie die Existenz bedrohen können.

Außerdem macht eine Haus- und Grundbesitzhaftpflicht Sinn. Diese schützt dich – wie die private Haftpflichtversicherung – vor Regressforderungen, wenn von der Immobilie eine Gefahr für die Umwelt oder Unbeteiligte ausgeht.

Das ist zum Beispiel dann der Fall, wenn sich vom Dach ein Ziegelstein löst und ein Auto beschädigt wird oder vorbeilaufende Passanten verletzt werden. 

Beim Kauf einer selbst genutzten Immobilie empfehlen wir, mindestens 20 Prozent Eigenkapital einzubringen. Der Zinssatz ist dadurch vergleichsweise günstiger als bei Finanzierungen der Immobilie über 80 Prozent des Kaufpreises.

Mit nur einem Klick in deinem Postfach

Lade dir jetzt deinen Immobilien Rendite Rechner als Excel Vorlage kostenlos runter und lege los.

*Mit dem Download des Tools erhältst du alle 2 Wochen unsere Finanz-Tipps im Newsletter. Du kannst dich jederzeit abmelden.

Website Design by Felicis Design

Folge uns auf Social Media