Mit Effizienz und Effektivität zum finanziellen Erfolg: 4 Impulse aus „Eat that frog“ von Brian Tracy

franzi neubert

Franziska | | 6 Minuten

Brian Tracy Eat that frog
Du befindest dich hier:
Wir haben nie genug Zeit, um alles zu erledigen, was wir erledigen müssen. Wie wir die wenige Zeit aber so effektiv wie möglich nutzen, beschreibt Brian Tracy in seinem kurzweiligen Bestseller „Eat that Frog: 21 Wege, wie Sie in weniger Zeit mehr erreichen“. Seine knackigen Praxistipps helfen dir nicht nur im Alltag und Beruf, sondern auch dabei deine finanziellen Ziele zu erreichen.

Mit Hilfe dieses Buches lernst du,

  • wie du deine Zeit optimal einsetzt, um den größtmöglichen Wert für dich, deine Ziele und dein Leben zu stiften;
  • wie du die richtigen Dinge aufschiebst;
  • wie du mit Disziplin und Entschlossenheit deine Produktivität steigerst.

Einem amerikanischen Sprichwort zufolge hat man das Schlimmste des Tages bereits geschafft, wenn man schon morgens einen lebendigen Frosch isst. Angelehnt an diese Metapher zeigt dir Brian Tracy in seinem Bestseller „Eat that frog“, wie du beruflich und privat effektiver und effizienter sein kannst, indem du dich auf die schwierigsten und wichtigsten Aufgaben konzentrierst. Seine 21 Wege, um in weniger Zeit mehr zu erreichen, geben wertvolle Impulse für die Erfüllung deiner finanziellen Ziele!

Inhaltsverzeichnis

1. Klarheit als Fundament deiner persönlichen Produktivität

Um deine zeitlichen Ressourcen effektiv einzusetzen, kenne deine Ziele und Prioritäten. Gleiche sie ebenfalls mit den Erwartungen von anderen (z.B. von deinem Chef) ab. 

Schreibe dir deine wichtigsten Finanzziele auf. Welches Ziel davon hat die größten Auswirkungen auf dein Leben? Damit solltest du anfangen!

Deine To-dos

Schritt 1: Formuliere dein Ziel in Gegenwarts-/ Ich-Form, z.B. „Ich habe ein Jahreseinkommen von 70.000 Euro“.
Schritt 2: Setze dir eine Frist (inkl. Zwischenfristen) bis wann du dieses Ziel erreicht hast.
Schritt 3: Erstelle eine Liste mit allen Aufgaben, die erledigt werden müssen, um das Ziel zu erreichen. So hast du einen umfassenden Überblick. Ergänze bei Bedarf.
Schritt 4: Priorisiere und plane diese Aufgaben zeitlich. Was muss zuerst getan werden?
Schritt 5: Fange direkt mit der ersten Aufgabe aus deinem Plan an, um ins Handeln zu kommen.
Schritt 6: Nimm dir vor, jeden Tag an deinem Plan zu arbeiten.

2. Priorisierung als Schlüsselkompetenz für effektives Zeitmanagement

Welche Aktivitäten in deinem Plan gehören zu den obersten 20% derjenigen Aufgaben, aus denen 80% der Ergebnisse resultieren? Das sind die Aufgaben, mit denen du den größten Teil deiner Zeit verbringen solltest. Das sind die Aufgaben, die dich weiterbringen.

Zur Priorisierung deiner konkreten Aufgaben im Rahmen deiner Finanzziele empfiehlt Brian Tracy die ABCDE-Methode. Markiere deine Aufgaben entsprechend:

A-Aufgaben: Sehr wichtig. Müssen erledigt werden.
B-Aufgaben: Wichtig. Sollten erledigt werden.
C-Aufgaben: Es wäre schön, wenn sie erledigt werden könnten. Sie haben aber weder positive noch negative Auswirkungen.
D-Aufgaben: Aufgaben, die delegiert werden können und sollten.
E-Aufgaben: E wie Eliminieren. Dinge, die du nur aus Gewohnheit machst.

Deine To-dos

Du kannst dein anvisiertes Jahreseinkommen nicht bei deinem jetzigen Arbeitgeber erreichen? Verschwende deine Zeit nicht für Überstunden. Mache pünktlich Feierabend und studiere die Jobanzeigen.

Du willst dich selbstständig machen, dir fehlt bei einer 40 Stunden Woche aber die Zeit? Prüfe, ob du deine Stunden reduzieren kannst, um die neu gewonnene Zeit in die Verwirklichung deiner Geschäftsidee zu investieren – bis du komplett in die Selbstständigkeit starten kannst.

3. Listen als dein tägliches Werkzeug

Kennst du die 10/90-Regel? Sie besagt, dass durch die ersten 10% Zeit, die du dafür aufwendest, um die anstehenden Aufgaben vor Beginn zu organisieren, du beim Erledigen 90% der Zeit sparst, nachdem zu angefangen hast.

Deine To-dos

Schritt 1: Erstelle eine Hauptliste mit allem, was du erledigen musst, um deine Ziele zu erreichen.
Schritt 2: Plane und priorisiere anschließend diese Aufgaben in einer Monats-, Wochen- und Tagesliste. Monats- und Wochenliste können regelmäßig überarbeitet oder ergänzt werden.
Schritt 3: Plane deine täglichen Aufgaben am Abend vorher. Nutze die ABCDE-Methode zur Priorisierung.
Schritt 4: Starte am nächsten Tag mit der wichtigsten Aufgabe. Widerstehe der Versuchung, zuerst kleine Dinge zu erledigen.

4. Weiterbildung als Grundvoraussetzung für selbstbewusstere Entscheidungen

Häufig schieben wir Aufgaben auf, weil wir uns ihnen nicht gewachsen fühlen. Wir haben das Gefühl, dass uns wichtiges Wissen fehlt. Vor allem im Bereich Finanzen hemmt uns dieses Gefühl der Unzulänglichkeit. Stattdessen vertrauen wir auf Finanzberater.

Lasse dich davon nicht abhalten und werde aktiv, indem du deine Fähigkeiten täglich aktiv verbesserst.

Deine To-dos

1. Lese täglich mindestens eine Stunde zum Thema Finanzen.
2. Suche dir einen Kurs oder ein Coaching, um deine Kompetenzen auszubauen.
3. Höre Podcasts, Hörbücher und andere Audioprogramme zum Thema im Auto, an der Haltestelle oder beim Spazieren gehen.

Schon eine halbe Stunde täglich hilft dir dabei, deine Kompetenzen im Bereich Finanzen auszubauen und dich nicht mehr von fehlendem Wissen hemmen zu lassen.

Fazit zu „Eat that frog“ von Brian Tracy

Wie kannst du deine Zeit so einsetzen, dass sie dir den größten Wert bringt? Der Schlüssel für mehr Effektivität und Effizienz in der Erreichung deiner persönlichen Ziele liegt darin, jeden Tag als Erstes „den größten Frosch zu essen“. Brian Tracys 21 Regeln und Prinzipien helfen dir dabei zukünftig weniger Dinge aufzuschieben, mehr Aufgaben zu erledigen und damit auch deine persönlichen Ziele schneller zu erreichen. Lies dir das Buch unbedingt durch, wenn du deine persönliche Produktivität nicht nur in punkto Finanzen, sondern auch im Alltag und Beruf dauerhaft steigern willst. 

Bonus

Auf dem YouTube Kanal von Brian Tracy gibt es eine Playlist mit kurzen Videos zum Thema „How to save money“:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

*Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekommen wir von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Website Design by Felicis Design 🤍